Menü
Aktuelle Seite: Home
Anmeldung

Neue Normalität Der Bericht zum 3. Spieltag

Die Zahl der Neuinfektionen steigt, neue lokale Maßnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus werden getroffen. Ist der Fußballplatz eine Insel der Glückseligen oder eine latente Gefahrenquelle? Die „neue Normalität“ zeigt, dass im Umgang mit der Pandemie gewisse einfache Regeln nötig sind, diese aber auch weitgehend ausreichen. Nach einer aktuellen Studie von Prof. Tim Meyer, dem Vorsitzenden der Medizinischen Kommission des DFB und der UEFA, ist sei sehr unwahrscheinlich, dass sich aktive Spieler*innen auf dem Fußballplatz mit dem Covid-19-Virus anstecken. Und tatsächlich ist in unserer Region kein einziger Fall bekannt, deren Infektionskette den Anfang auf dem Sportplatz machte. Dies darf niemand in falscher Sicherheit wiegen, kann aber die Angst nehmen und ein Stück Freude zurück bringen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 11. Oktober 2020 11:01

Weiterlesen: Neue Normalität Der Bericht zum 3. Spieltag

Frühe Standortbestimmungen Der Bericht zum 2. Spieltag

Bereits von richtungsweisenden Spielen in dieser frühen Phase der Saison zu sprechen, mag vermessen klingen, tatsächlich haben bei nur 5 oder 6 Partien in den Kreisligen der U19. U17 und U13 die Spiele schon fast Pokalcharakter in Bezug auf die Saisonziele, vor allem weil die Punktausbeute am ersten Spieltag eher mager war. Die beste Ausgangsposition hatte da noch die U19, deren erstes Spiel in der Kreisliga wegen Quarantäne verlegt werden musste und die bereits am Donnerstag die (SG) SV Rasch mit 11:0 vom Platz fegte.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 03. Oktober 2020 22:37

Weiterlesen: Frühe Standortbestimmungen Der Bericht zum 2. Spieltag

Es geht wieder los! ... aber sehr holprig Der Bericht zum 1. Spieltag

Die Zwangspause durch die Coronapandemie ist zunächst mal beendet, der Ball rollt wieder – auch im Amateur- und Jugendbereich. Trotzdem können jetzt bereits die Spuren dieses weltumspannenden Ereignisses auch bis in den kleinsten Winkel der Fußballwelt nicht übersehen werden. Eine Vielzahl an Hygienkonzepten wurde von den Vereinen entworfen, stufenweise der Eintritt in den Trainingsbetrieb vorgenommen und aktuell auch wieder Zuschauer zugelassen. Trotzdem sind wir noch lange nicht beim „Normalzustand“ angelangt, aber froh, dass der Spielbetrieb endlich wieder aufgenommen wurde.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 02. Oktober 2020 23:58

Weiterlesen: Es geht wieder los! ... aber sehr holprig Der Bericht zum 1. Spieltag

U15 (FS): JFG Reichswald 09 - (SG) FV Röthenbach 9:0 (4:0)

Nach dem Testspiel am vergangenen Dienstag (5:3) wollten die Röthenbacher noch mal ein Revanchespiel und traten mit einem nominell besseren Kader in Winkelhaid an.

  Doch auch die Reichswälder hatten aus der laschen Einstellung vor einer Woche ihre Lehren gezogen und traten kompakter und mit mehr Zug zum Tor auf. Maxim Lentner, bei dem an diesem Tag der Knoten platzen sollte, setzte sich bereits nach 40 Sekunden auf der linken Außenbahn durch, legte zurück auf den mitgelaufenen Alex Popescu, der trocken zur 1:0 Führung taf.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 02. Oktober 2020 23:59

Weiterlesen: U15 (FS): JFG Reichswald 09 - (SG) FV Röthenbach 9:0 (4:0)

U15 (FS): JFG Reichswald 09 - ASV Fürth 11:0 (3:0)

Gegen den bisher schwächsten Testspielgegner in der diesjährigen Vorbereitung fuhr die U15 ihren 4. Sieg in Folge ein. Beim 11:0 Kantersieg zeigten sich die Jungs von Ph.Reiner,Robin Tschiesche und Markus Lang in Torlaune, kommunizierten gut miteinander und spielten die Tore überwiegend mit schönen Doppel- und Steckpässen zufriedenstellend nach Vorgabe heraus.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 16. September 2020 20:52

Weiterlesen: U15 (FS): JFG Reichswald 09 - ASV Fürth 11:0 (3:0)

Seite 5 von 43

Go to top