Menü
Aktuelle Seite: Home
Anmeldung

U17-1: 1. Spieltag 16/17

U17-1 (SG) DJK-SV Oberwiesenacker - JFG Reichswald 09 - 0:10 (0:5)

Gleich zum Auftakt am 1. Spieltag stand für unsere U17 die weiteste Reise der Saison an. Bei strömenden Regen erwartete uns in Velburg die (SG) DJK-SV Oberwiesenacker. Der Platz war trotz des Dauerregens gut bespielbar und in gutem Zustand. Personell war es für unsere U17 ein schwieriges Spiel, den gerade mal 11 gesunde Spieler standen zur Verfügung. Auf der Bank saßen 3 Spieler die in der Vorwoche durch Krankheit und Verletzung angeschlagen waren.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. August 2017 21:16

Weiterlesen: U17-1: 1. Spieltag 16/17

Erfolgreicher Saisonstart der JFG Reichswald 09

Einen guten Saisonstart legten die 8 Mannschaften der JFG Reichswald 09 hin. Mit 3 Siegen, 4 Unentschieden und nur einer Niederlage wurden die Auftaktspiele bestritten. Der eine oder andere Punkt mehr wäre dabei noch drin gewesen. So bleibt der Ansporn, es in den nächsten Spielen noch besser zu machen.

Die Ergebnisse:

U19 : TSV 05 Katzwang - JFG Reichswald 2:1

U17-1: DJK Oberwiesenacker - JFG Reichswald 0:10

U17-2: JFG Reichswald - TSV Wolkersdorf 2:2

U15-1: JFG Reichswald - SV Unterreichenbach 1:1

U15-2: JFG Postbauer-Heng - JFG Reichswald 1:1

U13-1: JFG Neumarkt - JFG Reichswald 3:3

U13-2: JFG Reichswald - TV 48 Schwabach 5:0

U13-3: JFG Reichswald - SV Seligenporten 4:1

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 22. September 2016 16:24

U15-2 (1): JFG Postbauer-Heng - JFG Reichswald 09 1:1 (0:0)

Im ersten Spiel nach der Sommerpause erspielte sich die C 2 der JFG Reichswald ein 1:1.

Im strömenden Regen auf einem nassen Platz war das Spiel in der ersten Halbzeit noch etwas zerfahren. Beide Mannschaften leisteten sich Ballverluste im Mittelfeld, hochkarätige Torchancen ergaben sich kaum. Die Abwehrreihen auf beiden Seiten arbeiteten zuverlässig. Torschüsse wurden von den Hütern stets sicher entschärft.

Nach dem Seitenwechsel erarbeiteten sich die Spieler der JFG Reichswald eine klare Feldüberlegenheit. Mit frühem Pressing und einer konsequenten Zweikampfführung konnten viele Bälle erobert und Torchancen kreiert werden. Folgerichtig fiel in der 45. Minute das 1:0. Niklas Weber köpfte nach einem präzise geschlagenen Freistoß von Leon Pfeiffer zur inzwischen verdienten Führung ein. Postbauer-Heng orientierte sich daraufhin deutlich offensiver. Pässe in die Spitze wurden von der konzentriert arbeitenden Verteidigung aber konsequent abgefangen und so ergaben sich Konterchancen.

In der Folge verpasste es die JFG Reichswald die Chancen zur Entscheidung zu nutzen und musste in der letzten Minute den Ausgleich hinnehmen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. August 2017 21:16

Saisonbilanz 2015/16

Die Saison ist zu Ende und die JFG Reichswald 09 zieht Bilanz:

U19, U15 und U13 konnten frühzeitig ihre jeweiligen Klassenerhalt feiern und spielen auch in der kommenden Saison wieder in der Kreisliga, Für die U17 hat es diesmal noch nicht gereicht ebenfalls in die Kreisliga aufzusteigen. Dies bleibt ein Ziel für die neue Saison.

In den zweiten und dritten Mannschaften wurden, unter teilweise personell schwierigen Bedingungen, ordentliche Platzierungen erreicht und junge Jahrgänge auf die Herausforderungen im kommenden Jahr vorbereitet. Hierbei war die Gesamtarbeit und die Ausbildung wichtiger als ein Tabellenplatz, Kontinuität geht vor kurzfristigen Erfolg. Dies wird auch in der kommenden Spielzeit so bleiben.

Insgesamt wechseln 8 Spieler in die Herrenmannschaften unserer Stammvereine.

Für unsere jungen Flüchtlinge konnten wir ein extra Training anbieten, um ihnen den Einstieg in unseren Vereinsfußball zu erleichtern. Dieses Training wird es auch in der kommenden Saison unter etwas geänderten Bedingungen geben.

Die JFG Reichswald 09 bedankt sich bei allen Trainern und Betreuern für ihre intensive und zeitaufwändige Arbeit und freut sich, dass ein großer Teil auch 2016/17 wieder für die Kinder und Jugendlichen da sein wird. Das neue Trainerteam aus bewährten und frischen Kräften, aus Erfahrung und ehrgeizigen jungen Trainern, verspricht eine weitere gute Saison.

Jetzt ist erst mal eine kurze Trainingspause angesagt. Ab 04.07. beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison. Hierzu haben die Trainer bereits Trainingspläne, Trainingslager und Vorbereitungsspiele organisiert.

Die neuen Trainingszeiten ab 04.07. sind:

• U 19 : o Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr in Schwarzenbruck o Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr in Winkelhaid

• U 17 : o Montag, 18:30 – 20:00 Uhr in Winkelhaid o Mittwoch, 18:30 – 20:00 Uhr in Schwarzenbruck

• U 15 : o Montag, 18:30 – 20:00 Uhr in Schwarzenbruck o Mittwoch, 18:00 – 19:30 Uhr in Winkelhaid

• U 13 – 1 und U 13 – 2: o Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr in Winkelhaid o Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr in Schwarzenbruck

• U 13 – 3: o Dienstag, 17:30 – 19:00 Uhr in Schwarzenbruck o Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr in Schwarzenbruck

Neuzugänge sind in allen Mannschaften noch willkommen!

Stephan Plentinger, 1.Vorsitzender

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 19. Juni 2016 19:58

U 13-2: JFG Reichswald 09 II - SpVgg Roth II 1:3 (0:2)

An diesem herrlich sonnigen Vatertag war die Spielvereinigung aus Roth in Winkelhaid zu Gast. Ein Spiel ohne Punkte da die Mannschaft aus Roth ohne Wertung spielte. Aufgrund dieser Tatsache rotierten wir innerhalb der Mannschaft auf verschiedenen Positionen. Trotz alle dem wollten wir ein gutes Spiel liefern und einen Sieg holen.

Aufgrund der Umstellungen innerhalb des Teams begannen die Kicker aus Reichswald sehr umständlich. Es kam kein richtiger Spielfluss auf und die Partie plätschert e so vor sich hin. Der Schiedsrichter, welcher von der SpVgg Roth gestellt wurde pfiff in einigen Aktionen ein bisschen kleinlich aber ansonsten ziemlich unparteiisch. Da auch bei der Rother Mannschaft wenig zusammen lief wechselte der Trainer seine Geheimwaffe ein. Der Spieler war doppelt so groß wie einige der JFG. Geschockt von der Schnelligkeit des Spielers ließen wir ihn zwei Minuten später ziehen und der er konnte mühelos zum 0:1 einnetzen. Dem Spielverlauf bis dahin gesehen ein gerechtes Resultat. Kurz vor der Pause gab es noch eine Ecke für die Gäste. Wir fälschten die scharfe Hereingabe unglücklich zum 0:2 ins eigene Tor ab.

In der Halbzeitpause wurden die Fehler besprochen und das Team umgestellt und personell verändert. Dies sollte in der zweiten Hälfte Wirkung zeigen.

Die Jungs aus Reichswald legten in den zweiten 30 Minuten los wie die Feuerwehr. Schöne Spielzüge und der Zug zum Tor ließen auf viele Tore hoffen. Leider weit gefehlt... In die Drangphase der Reichswälder ertönte ein Pfiff des Schiedsrichters der einen Ball hinter der Linie des Gastgebertores gesehen haben wollte. Trotz mehrfachen befragen des Keepers ließ sich der Schiedsrichter nicht umstimmen und die SpVgg Roth führte unverdient mit 0:3.

Trotz des zu Unrecht gegebenen Tores steckten die Kicker aus Winkelhaid und Ochenbruck nicht auf sondern spielten wütend auf das Tor der Rother. Eine Ecke nutzten wir mustergültig zum 1:3. Der Gast konnte sich nicht mehr Befreien, jedoch ließen unsere Jungs selbst beste Chancen ungenutzt. In der Nachspielzeit hätte es noch einen Strafstoß geben müssen für die JFG Reichswald aber auch dies übersah der Schiedsrichter.

Alles in Allem ein Spieltag ohne Punkte welche es allerdings bei einem Sieg auch nicht gegeben hätte. Es bleibt noch zu erwähnen, das es leicht ist sich über den Schiedsrichter zu beschweren, jedoch hätten wir als Gastgeber auch die Chance gehabt zu pfeifen...

fm

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Juli 2016 14:10

Seite 26 von 34

Go to top