Menü
Aktuelle Seite: HomeAllgemeinEin Spieltag der Spitzenspiele - Die Bilanz zum 5. Spieltag der JFG

Ein Spieltag der Spitzenspiele - Die Bilanz zum 5. Spieltag der JFG

Spitzenbegegnung fanden dieses Wochenende in der U13 Kreisliga und in der U19 Kreisliga mit Beteiligung unserer JFG Mannschaften statt. Für solche Spiele liebt und lebt man den Fußball auch schon im Juniorenbereich. Wann gibt es schon mal ein Spiel der U13 vor 60 Zuschauer! Leider konnten wir sportlich diesen Herausforderungen nur bedingt Stand halten. Eine Bilanz von 4 Siegen, 1 Remis und 1 Niederlage kann sich trotzdem sehen lassen.

Erster gegen Zweiter in der Kreisliga, ein echter Kracher sollte das in spielerischer Hinsicht werden. Und die Zuschauer wurden in der ersten Halbzeit nicht enttäuscht. Mit breiter Brust wollten die Reichswälder in diese Partie gehen, der Druck lag zweifelsfrei auf den Neumarktern, die den Abstieg aus der BOL in dieser Saison sofort wieder korrigieren wollen und deshalb gegen einen direkten Konkurrenten punkten mussten. Nach einer ausgeglichen ersten Hälfte stand es leistungsgerecht 0:0 zur Pause, es hätte auch 3:3 stehen können. Im zweiten Durchgang folgte allerdings ein Fiasko! Nach einem Fehler in der 4er-Kette fand dann einer der schnellen Woffenbacher Stürmer die Lücke und vollendete zur Führung. Danach brach die JFG völlig auseinander und binnen 10 Minuten zogen die Oberpfälzer auf 3:0 davon. Keiner der rot-blauen brachte auch nur annähernd noch Normalform auf den Rasen. Woffenbach genügte eine simple Spielanlage, um immer wieder die schnellen und gefährlichen Stürmer in Szene zu setzen. Am Ende gingen wir mit einer 0:6 Packung vom Platz. Mit 90% geht in dieser Liga nichts. In der zweiten Hälfte waren es aber unsererseits nur noch 50% und das Ergebnis die logische Quittung.

Den zweiten Heimsieg in Folge feierte die U17 mit einem ungefährdeten 6:0 gegen die SG aus Rohr. Mit zwei weiteren Treffern baute Leon Bachmeier dabei seine Führungsposition in der Torschützenliste auf nunmehr 8 Tore aus. Mit Platz 8 rangiert das Kreisklassenteam weiter im dicht besetzten Mittelfeld. Wichtig wird es sein bereits am Freitag gegen Unterferrieden an die Leistung anzuknüpfen, um den Kontakt nach ganz oben wieder herzustellen.

Einen überzeugenden 4:0 Erfolg erzielte die U15-1 im Kreisligaspiel gegen die benachbarte JFG Postbauer-Heng. Nach einer torlosen ersten Hälfte, feierte Fabian Koch nach langer Verletzungspause mit seinem Führungstreffer ein erfolgreiches Comeback. Danach entschied Kapitän Christoph Frank mit einem lupenreinen Hattrick die Partie im Alleingang. Das Team verbesserte sich mit dem Erfolg auf den vierten Rang und liegt damit absolut im Soll.

Ein Remis erreichte die U15-2 am Freitag Abend im Derby gegen den FC Ezelsdorf. Die vier Plätze besser postierten und mit doppelt so viel Punkten versehenen Ezelsdorfer holten erst acht Minuten vor dem Abpfiff den eine Punkt, so dass man schon fast von einem Punktverlust sprechen kann. Angesichts der Tabellensituation, der personellen Lage und des Spielverlaufs aber war diese gerechte Punkteteilung doch eher als Gewinn zu verbuchen. Nach sieben Spieltagen steht das Team um Lukas Schneider und Simon Taschka in einer Liga mit vielen ersten Mannschaften auf einem sehr guten 8.Platz.

Ein klasse Spiel lieferte die U13-1 gegen den ewigen Konkurrenten aus Wendelstein (Eigener Bericht). Nach einem verdienten Sieg grüßt die Mannschaft den Rest der Konkurrenz nun von ganz oben und es dürfte auch klar sein, dass der Aufstieg in BOL in dieser Saison nur über die JFG Reichswald 09 führt.

Unsere Youngster in der U13-2 schwimmen nach dem dritten Erfolg hintereinander und dem vierten Sieg im fünften Spiel auf einer Erfolgswelle. Die Partie gegen die SG aus Deining wurde souverän mit 3:1 gewonnen. Die Bedenken, ob die Truppe den Sprung ins Kompaktfeld schafft, sind damit endgültig erledigt. Rang 2 nach fünf Spielen ist aller Ehren wert und eine Bestätigung der guten Arbeit in der D-Jugend, die auch die Rotation von Spielern vorsieht, um die Weiterentwicklung zu fördern. Bravo Jungs, weiter so!

Hier noch einmal alle Resultate:

- U19 : BSC Woffenbach - JFG Reichswald 09 6:0 (0:0)

- U17 : JFG Reichswald 09 - (SG) DJK/SpVgg Rohr 6:0 (2:0)

- U15-1: JFG Postbauer-Heng - JFG Reichswald 09 0:4 (0:0)

- U15-2: JFG Reichswald 09 - (SG) FC Ezelsdorf 1:1 (1:0)

- U13-1: JFG Reichswald 09 - JFG Wendelstein 3:1 (1:1)

- U13-2: JFG Reichswald 09 - (SG) 1. FC Deining 3:1 (2:1)

sp

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 14. Oktober 2018 20:41

Go to top