Menü
Aktuelle Seite: HomeD-Junioren (U13)D1U13-1 (1): SC 04 Schwabach - JFG Reichswald 09 0:1 (0:0)

U13-1 (1): SC 04 Schwabach - JFG Reichswald 09 0:1 (0:0)

Die U13-1 der JFG Reichswald fuhr im dritten Saisonspiel den dritten Sieg ein und bleibt weiterhin ohne Gegentor. Jedoch mussten die Reichswälder im Nachholspiel beim bisherigen Tabellenletzten krankheits- und verletzungsbedingt gleich 5 Spieler ersetzen, was zu etlichen Umstellungen im Team führte.

Der Matchplan ging dennoch auf. Hinten sollte die „Null“ stehen und vorne wollte man insbesondere in Halbzeit Zwei den „Lucky Punch“ setzen, um beim Tabellenletzten nicht zu stolpern. Reichswald ließ insbesondere in Halbzeit eins ohne ihren Mittelstürmer Justin Lang, jegliche Durchschlagskraft im Angriff vermissen, stand jedoch hinten mit Ersatz-Libero Lars Schmidt, Ersatztorhüter Maxi Schönweiß und mit den beiden Verteidigern Linus Kowatzek und Andi Beyerlein relativ sicher und ließ nichts anbrennen.

Nachdem man mit einem 0:0 und ohne eigene Torchance in die Pause ging, sollte sich dies in Halbzeit zwei ändern. Mit der Einwechselung von Luca Bachmeier und Maxim Lentner aus der D2 spielte man die SC-Abwehr immer wieder aus, scheiterte aber zu oft im 1:1 gegen den Torwart der Hausherren oder war im Abschluss nicht konsequent genug. Die logische Folge der Reichswälder Drangphase war dann dennoch das 1:0 in der 41. Minute durch Youngster Luca Bachmeier, der sich geschickt über links durch setzte und die Kugel zum 1:0 ins lange Eck schob. Danach belohnten sich die Reichswälder für ihre Bemühungen jedoch nicht, da sie erneut hochkarätige Torchancen ausließen und mussten demnach bis zum Schlusspfiff um den Dreier zittern. Da Schwabach jedoch offensiv zu harmlos war, konnte insbesondere Käptn Alex Popescu mit einer starken läuferischen Leistung immer wieder die Bälle in der eigenen Hälfe erkämpfen und rettete schließlich seinem Team den knappen, aber aufgrund des deutlichen Chancenübergewichtes in Hälfte zwei, verdienten Auswärtssieg.

Nach drei eingeplanten Siegen gastiert nun am kommenden Samstag mit der hoch eingeschätzten JFG Rezattal ein erster Gradmesser im Sportpark im Moor. Das Trainerteam hofft dabei, dass mit Leon Meschner, Justin Lang, Max Leykauf und Leon Below vier Stammspieler wieder ins Team zurückkehren und man in Bestbesetzung ins Spitzenspiel gehen kann.

Für die JFG Reichswald U13-1 spielten:

Maxi Schönweiß, Lars Schmidt, Andreas Beyerlein, Linus Kowatzek, Toni Pöllot, Fabio Grebner, Alexander Popescu, Rene Freund, Tom Jahn, Luca Bachmeier, Maxim Lentner

ml

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 03. Oktober 2018 09:54

Go to top