Menü
Aktuelle Seite: HomeD-Junioren (U13)D1U13-1 (3): ESV Treuchtlingen - JFG Reichswald 09 0:3 (0:1)

U13-1 (3): ESV Treuchtlingen - JFG Reichswald 09 0:3 (0:1)

Die U13 der JFG Reichswald bleibt auch nach dem zweiten Spiel ohne Gegentor und gewann das Auswärtsspiel beim ESV Treuchtlingen, aufgrund des deutlichen Chancenübergewichtes, verdient mit 3:0.

Die Reichswälder taten sich in einer ausgeglichenen Anfangsphase auf schwierigem Geläuf schwer Torchancen zu kreieren und mussten sich erst in die Partie hinein kämpfen. Nach einer Einzelleistung in der 8. Minute wurde Rene Freund im Strafraum gelegt und Justin Lang verwandelte den fälligen Strafstoß zur 1:0 Führung. Trotz guter Einschussmöglichkeiten der Gäste sollte es vorerst mit der knappen Führung in die Pause gehen, wobei man kurz vor der Halbzeit Glück hatte, dass Lars Schmidt einen Ball gerade noch von der Linie kratzen konnte.

In Halbzeit zwei erspielten sich die Reichswälder dann ein deutliches Chancenübergewicht und hatten deutlich mehr Offensivaktionen. Nach Flanke von Lars Schmidt war Justin lang zur Stelle und markierte in der 34. Minute das vorentscheidende 2:0. Spielmacher Alex Popescu eroberte sich im weiteren Verlauf immer wieder die Bälle im Mittelfeld und setzte die Sturmspitzen gekonnt in Szene. Reihenweise scheiterten jedoch Freund, Lang und Popescu am starken Schlussmann der Gastgeber. So konnte man sich letztlich nicht frühzeitig zurücklehnen, da Treuchtlingen zumindest im Ansatz immer wieder gefährlich wurde, Keeper Max Leykauf jedoch in Hälfte zwei kaum eingreifen musste, da seine Vorderleute konzentriert zu Werke gingen.

Die Gäste spielten die Partie letztlich souverän herunter und waren auf Ergebnissicherung bedacht. Bei konsequenterer Chancenverwertung hätte man das Spiel, dass zwischenzeitlich etwas hitzig wurde, längst frühzeitig für sich entscheiden können. Den Schlusspunkt setzte in der Nachspielzeit Maxi Schönweiß mit einem trockenen Schuss aus knapp 20 m in die rechte untere Ecke.

Alles in Allem ein hochverdienter Sieg der JFG Reichswald, die sich mit nun 6 Punkten und 7:0 Toren in der Spitzengruppe der Kreisliga Neumarkt - Jura festsetzt und ihre Ambitionen mit einem Auswärtssieg am kommenden Dienstag in Schwabach weiter nachhaltig unterstreichen kann. Für die U13-1 spielten:

Max Leykauf, Andreas Beyerlein, Leon Below, Tom Jahn, Maxi Schönweiß, Alex Popescu, Rene Freund, Lars Schmidt, Justin Lang, Linus Kowatzek und Fabio Grebner

ml

Zuletzt aktualisiert am Montag, 01. Oktober 2018 12:57

Go to top